Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. im DCC
         Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. im DCC 

Mit Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. im DCC Ihre Freizeit gestalten!

5. Jugend - und Familienrallye in Lingerhahn

Vom 8. - 10. Juli fand das 5. Jugend - und Familienrallye auf dem Campingplatz Mühlenteich in Lingerhahn statt. Es wurde mit 14 Einheiten und 13 Kindern besucht. Nachdem die Kinder am Freitag die Zelte aufgebaut hatten, gab es traditionell Hamburger zum Abendessen. Danach begrüßte der 1. Vorsitzende des Landesverbandes Bernd Dietz die Kinder, sowie deren Eltern und Großeltern. Auch wurde die Bundesjugendreferentin des DCC, Irmtraut Schmitt, herzlich willkommen geheißen. Sie brachte für die Kinder eine Überraschung mit. Um 21.30 Uhr brachen fast alle zu einer Nachtwanderung über den wunderschönen Campingplatz auf.

Am Samstagmorgen nach dem gemeinsamen Frühstück begannen die Kinderspiele. Die Kinder konnten beim Bouleschießen, Erbsenzählen, Ringe werfen und vielem mehr ihr Können beweisen.

Zum Mittagessen gab es Spaghetti Bolognese welches von unserem Koch Ralph Weber zubereitet wurde. Am Nachmittag fand dann wieder die alljährliche Schaumparty statt, die mit großer Begeisterung angenommen wurde. Kurz vor dem Abendessen waren dann ca. 350 Wasserballons gefüllt, mit denen sich die Kinder gegenseitig bewerfen durften. Da hatten dann auch zur großen Freude der Kinder die Erwachsenen mitgemacht. Später wurde dann gegrillt und der Abend klang dann am Lagerfeuer fröhlich aus.

Nach dem Frühstück am Sonntagmorgen war dann noch die Preisverteilung für die Spiele und die Verabschiedung. Bernd Dietz dankte allen die dazu beigetragen hatten das Jugendrallye zu so einem tollen Ereignis werden zu lassen. Da an der letzten JHV keine Jugendreferntin gewählt werden konnte, übernahmen Traudel Dietz und Svenja Bockhard- Schuck die Betreuung der Kinder.

Ralph Weber sorgte mit seiner Frau Biggi für das leibliche Wohl aller. Während des Wochenendes erklärte sich dann Sarah Weber vom CC Kaiserslautern das Amt der Jugendreferentin bis zur nächsten JHV kommisarisch zu übernehmen. Darüber waren alle sehr glücklich, da Sahrah eine junge Frau ist und somit die älteren entlastet werden können. (siehe auch Bildergalerie)

2. Caravangeschicklichkeitsfahren des LV Rheinland-Pfalz und LV Saar in Weiskirchen

Vom 1. - 3. Juli 2016 fand das 2. gemeinsame Caravangeschicklichkeitsfahren des LV Rheinland-Pfalz und des LV Saar statt. Es waren aus dem LV Rheinland-Pfalz 13 Einheiten angereist. Am Freitagabend fand die Fahrerbesprechung statt. Es waren insgesamt 12 Fahrer die am Samstag an den Start gingen. 7 Fahrer aus Rheinland - Pfalz, sowie 5 Fahrer aus dem LV Saar.

Bei beiden Landesverbänden war auch eine Frau dabei, was von allen sehr begrüßt wurde.

Am Samstagvormittag fand dann ein Probefahren bei Regen statt. Aber pünktlich zum Wertungsfahren war dann die Sonne da und die Fahrer konnten bei schönem Wetter ihre Fahrt machen. Es war eine faire und harmonische Veranstaltung seitens der Fahrer, Schiedsrichter und Zuschauer. Die Fahrerinnen und Fahrer gaben ihr Bestes und die Zuschauer staunten wie gut gefahren wurde. Es ist nicht einfach und gehört schon etwas Mut dazu den Parcour zu bewältigen.

Nachdem alle Fahrer fertig waren, wartete man gespannt auf die Auswertung und Plazierung, welche am Abend in der Gaststätte bekannt gegeben wurde.

Beim LV Rheinland - Pfalz belegte Werner Sander vom CC Westrich den ersten Platz. Andreas Schuck wurde zweiter und zu aller Überraschung belegte Samira Schuck, beide von den Campingfreunden Musikantenland , den dritten Platz.

Nach der Preisverteilung bedankten sich die LV Vorsitzenden Bernd Dietz, LV Rheinland-Pfalz, sowie Willi Schorr, Landesverband Saar für die tolle Veranstaltung und bedankten sich bei den Caravanreferenten Andreas Schuck und Klaus Maurer für die Durchführung des Turniers. Im nächsten Jahr soll es wiederholt werden allerdings in Form eines Rallys.

(Bilder in der Galerie)

1. Anzelten des LV Rheinland - Pfalz in Kirkel

Der Landesverband veranstaltete sein erstes Anzelten mit Informationen des Caravanberaters über Aktuelles rund um Wohnwagen und Wohnmobil. Vom 25. - 29. Mai 2016 besuchten 25 Einheiten das erste LV Anzelten in Kirkel auf dem Caravanplatz Mühlenweiher. Beim Anreisen bestand die Möglichkeit den Wohnwagen wiegen zu lassen, was sehr begrüßt wurde. Nachdem alle angekommen und sich eingerichtet hatten, begrüßte der 1. Vorsitzende Bernd Dietz die Teilnehmer, danach saß man noch lange in gemütlicher Runde zusammen. Am Donnerstag war dann ein Bouleturnier angesagt, das mit 10 Mannschaften gespielt wurde. Es ging sehr sportlich und auch lustig zu. Zur Überraschung aller kam dann auch noch das Fernsehen und filmte und machte Interviews was am 17. Juni um 18.50 Uhr in SR gesendet wird. Kann ab dem nächsten Tag über Mediathek auch noch mal angeschaut werden. (wims oder saarnur). Am Abend wurde dann gegrillt und man saß wieder gemütlich zusammen. Der Freitag war dann ganz den Caravanberatern und Interessierten gewidmet. Morgens wurden Gasprüfungen gemacht und am Nachmittag informierte der caravanreferent über Neuigkeiten rund um Caravan und Wohnmobil. Dazwischen gab es eine leckere Suppe und am Abend wurden Nudeln mit Bolognese gekocht. Am Samstag wurde zur Burg Kirkel gewandert, wo ein Mittelaltermarkt stattfand. Den Abend verbrachten alle in der Gaststätte auf dem Campingplatz, welche eine sehr gute Küche hat. Nachdem auch dieser Abend gemütlich ausgeklungen war, kam am Sonntag schon wieder die Verabschiedung mit Preisverteilung des Bouleturniers. Alle waren der Meinung, dass es ein sehr schönes und informatives Wochenende war und unbedingt im nächsten Jahr wiederholt werden sollte. Die 2. Vorsitzende Svenja Bockhard-Schuck bedankte sich bei den Teilnehmern und brachte zum Ausdruck, dass die Vorstandschaft des Landesverbandes aich sehr über die rege Teilnahme gefreut hatte.

(Bilder dazu in der Galerie)

1. Herbstfahrt des Landesverbandes Rheinland-Pfalz vom 22. - 29.10. 2016 zum Knaus Campingpark Hennesee in Meschede

Der Landesverband Rheinland-Pfalz unternimmt eine einwöchige Herbstfahrt ins schöne Sauerland.

Die Ausschreibung kann man unter Programme und Anmeldungen herunterladen.

Informationen dazu bei der LV Touristikreferentin Traudel Dietz, Tel. 06308/209582 oder unter

www.traubedietz@t-online.de

Die Vorstandschaft des LV freut sich auf rege Teilnahme und bietet ein schönes Programm.

Bitte anmelden, da die Teilnahme auf 25 Einheiten begrenzt ist.

Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. im DCC
Im Holzgraben 13
67737 Olsbrücken

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6308 209582

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. im DCC